Dem Aufruf des Jugendclub Braunsbach folgten

Ca. 40 Personen um am Samstagmorgen Braunsbach von Müll zu befreien. Mit dabei waren unter anderem Kinder, ganze Familien, Fischereifreunde, TSVler und einige von der Feuerwehr.

Gut ausgerüstet mit Handschuhen, Warnwesten, Eimern, Müllsäcken und Greifern wurde in nicht einmal zwei Stunden ein Anhänger, der von der Gemeinde bereit gestellt wurde, gefüllt.

Zusammengetragen wurden Fernseher, Kinderwagen, Drucker, PC, unzählige Autoreifen, endlos viele Kaffeebecher, Zigarettenschachteln, Kaugummidosen und dem riesigen Berg blauer Müllsäcke, die sich auf dem Wagen türmten. In der aufgeklärten Zeit glaubt man davon ausgehen zu können, dass man weiß, dass Elektrogeräte kostenlos im Wertstoffhof abgeben werden können, genauso wie, dass Flaschen, Pappbecher & Co. in einen Mülleimer und nicht in unsere schöne Natur gehören.

Mit einem Vesper auf dem Marktplatz bedankt sich der Jugendclub bei allen die bei der Putzaktion mitgemacht haben mit der Zusage, diese Aktion im kommenden Jahr zu wiederholen. Kritisch beobachtet und angemerkt wird, dass bis Sonntagabend privater Sperrmüll auf dem Anhänger entsorgt wurde.

Fotos zur Putzete

   
© Jugendclub-Braunsbach e.V., Powered by Joomla! and designed by {LESS} ALLROUNDER bakual.net